* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Penny from the Blog Besucher online

* Themen
     Aaaarrrrggghhhh!!!
     Clip-Arts
     Fashion & Style
     Genießen erlaubt
     Herzbruch
     Herzige Sachen
     Pennys Bildungsreise
     Penny rät euch:
     Urlaubspenny
     Zeigen!
     Unser Chat!

* mehr
     The Unseen auf DVD
     Konversationsmaschinerie
     Tom Felton-Schrein
     Gale Harold-Schrein
     Don't you dare
     One of us
     Paroles, paroles
     Sacré Francais
     Pennys Hymne
     Tag am Meer - Fanta 4
     Tainted Love
     Aktuelle HP-Ticker
     Wunschliste
     Zeitkapsel

* Links
     Bloggerchat von der Kaiserin und Penny
     Nothing Gold-Forum
     Schnuffel-Tom
     Morofilms
     The Unseen
     Whaaaaat? *kicher*
     Daniels Googleanleitung
     Alexia
     Analein
     Bryanboy
     Roger Cicero
     Daniel
     Diane Reed
     Django
     Fakemerkmale
     Joeys Tagebuch
     Lauras Klatschmohn
     Luis Moro
     Mister Madonna
     Naboru
     Penny Lane
     Pingus Palme
     Sasy
     Suteki da ne?
     Sympathy
     Talia
     Uarda
     Vyce
     Wetterhexe






Penny rät euch:

Sehen Sie diese Eurocentmünze?

Nee, die könnt ihr freilich nicht sehen, weil die ja nicht da ist. Also da ist sie schon, weil es die ja gibt, aber hier ist die halt nicht.

Aber das ist ja auch eigentlich egal jetzt, weil eigentlich geht's nämlich da drum:



Dieses Cillit Bang-Zeugs hab ich auch erst skeptisch beäugt, als die das so wunderbar angepriesen haben.

Ich mein, jeder hat ja schon alles durch und gehofft, irgendein hartnäckiger Fettschmutz geht wirklich mal so leicht und gründlich weg, wie die das immer in der Werbung vorführen. Weil die ja immer einmal mit dem Lappen drüberwischen, einmal kurz nachreiben und *WUSCH* alles ist streifenfrei sauber.

Das Dreisteste war ja dieser Reiniger für die Kunststoffstühle, die man so landläufig auf dem Balkon stehen hat. Boah, ich hab da die halbe Flasche draufgekippt und rumgeputzt wie blöd und der (früher weiße) Tisch war immer noch grau.

Jedenfalls hab ich dann dieses Cillit Bang gegen Fettschmutz ausprobiert:

DAS ZEUG IST ECHT KLASSE!!!

Das mit der Dunstabzugshaube hab ich auch ausprobiert wie die das im Fernsehen zeigen. Das funktioniert genau so!

Da hab ich ja immer hingeputzt und das Teil in die Spülmaschine gesteckt und genauso fettklebrig wieder herausgeholt wie ich es hineingesteckt habe. Naja, der Fettschmutz war dann sauber, aber halt immer noch da. *hust*

Und das Cillit Bang gegen Kalk und Schmutz ist genauso gut wie das gegen Fett. Meine Dusche und das Waschbecken bleiben auch länger kalkfrei. Da kannste Essigessenz dagegen knicken!

Ich putz jetzt bloß noch mit Cillit Bang und die anderen Bad- und Küchenreiniger können von mir aus im Regal verschimmeln.

Und hier ist jetzt auch der Eurocent:
29.6.06 20:56


Fruchtalaaaarm!

Ihr kennt doch dieses FROOP? Das Dings wo das kleine Gör immer "Fruchalaaarm!" plärrt?

Die Kleine find ich übrigens süß! Das ist die Enkelin vom Melittamann. *kichert* Und die Tochter von der Tami bei der "Glücklichen Familie" mit Maria Schell und einer, die mit dem Burda verheiratet ist, aber deren Namen mir grad nicht einfällt. Ne Hübsche jedenfalls. Die ist auch Ärztin und spielt beim Tatort mit. Aber das wollt ich ja gar nicht erzählen, weil die ja nix mit der Kleinen, Mia heißt die Kleine, zu tun hat. Glaub ich.

Also jedenfalls, eigentlich mag ich ja MÜLLER-Milch nicht, die Firma mein ich, weil die mal ne ziemlich miese Nummer abgezogen haben.

Aber leider ist dieses FROOP sowas von von megalecker, dass ich das jetzt halt immer kaufe.

Am liebsten mag ich Kirsche. Aber ich bin eh auf dem Kirschtrip grad und da ist das ja auch kein Wunder.

Also, FROOP ist lecker und ich ess das zur Zeit immer. Aber ich hab auch ein schlechtes Gewissen, weil das was der Herr Müller eben mal abgezogen hat, war schon echt der Hammer und "unredlich" trifft's da schon nicht mehr.
12.6.06 20:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung